4. ROTEX-Convention in Taiwan ein großer Erfolg

rotexVom 3. – 6. August 2018 fand in Taipei, Taiwan die 4. Rotex International Convention statt. Nach drei erfolgreichen Konferenzen in Bordeaux (2012), Brüssel (2014) und Hannover (2016), an denen jedes Mal mehr Rotexer teilnahmen, schaffte es das Organisationsteam aus dem Nordosten Taiwans, mehr als 400 Personen im Geiste Rotarys zu versammeln, darunter 85 Deutsche und 7 Schweizer. Erstmals nahmen auch 70 Rotarierinnen und Rotarier teil.

Im Laufe der vier Konferenztage wurden im Plenum, in Arbeitsgruppen und während des Rahmenprogramms die Zukunftsvisionen für Rotex International diskutiert. In den fünf aufeinander folgenden Breakout Sessions mit jeweils fünf Workshops wurde eine Vielzahl an verschiedenen Themen behandelt. Neben grundlegenden Workshops wie „How to establish Rotex“ oder „How to organize a weekend“ ging es auch konkret um die Zukunft von Rotex International. Die Arbeit der letzten zwei Jahre wurde evaluiert und neue Ziele gesetzt. Gemäß des Konferenzthemas „The position of Rotex“ standen die Diskussionsrunden „Improving the Relationship with Rotaract and Interact“ und “Service within Rotex” mit im Vordergrund. Erstmals wurde zudem das Thema Nachhaltigkeit behandelt, ganz im Sinne des Rotary International (RI) Präsidenten Barry Rassin, welcher das Thema in Toronto in den Fokus rückte.

Besonders in Bezug auf die Positionierung junger Rotexer in der „Familie von Rotary“ bestand allgemein Konsens, dass das Engagement der jungen Menschen noch nicht ausreichend für die Arbeit von Rotary genutzt werde.  Der deutsche ehemalige RYE Chairman Ekkehard „Ekki“ Musick fasste dies gut zusammen: „Dass man mit den Jungen auf Augenhöhe über Generationen hinweg ausgezeichnet zusammenarbeiten kann und dass sie unser Vertrauen verdienen, das haben wir Rotarier noch nicht alle erkannt. Vielleicht müssen wir noch viel stärker verstehen, um wie viel einfacher unsere eigene Arbeit mit und für die junge Generation wird, wenn wir unsere Rotexer noch aktiver einbinden und ihre Sozialkompetenz und ihre Führungsqualität nutzen.“

Fazit: Eine fantastisch organisierte Konferenz, die den Horizont der Teilnehmer erweiterte –  und der weiteren Entfaltung des rotarischen Jugendaustauschs dienen wird.

Emil Schenkyr, Rotex Deutschland

Rotary-Stimmen ist ein Blog für alle deutschsprachigen Rotarier/innen. Wenn Sie hier einen Beitrag von Ihnen veröffentlicht sehen wollen, schreiben Sie uns gerne: stefan.meuser@rotary.org

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s